Genesungsprozess? Wenn dann richtig! Ergänzungen zu „Pseudogenesen“ und ein Abstecher in die Orthorexie

Ich habe gestern einen Eintrag darüber veröffentlicht, dass ich glaube, pseudogenesen zu sein. Ich habe mir vorgenommen, im Rahmen meiner HPU-Erkrankung (kein Weizen und keine Kuhmilch) mich nicht mehr zu restriktieren.

Über Nacht ist mir klar geworden: So wird das nichts. Wenn ich nach wie vor kein Weizen und keine Kuhmilchprodukte essen darf, ist das nach wie vor Restriktion. So werde ich nie vollständig genesen!

Weiterlesen

Intuitives Essen oder: Den eigenen Gelüsten nachgehen.

In meinem ersten Post habe ich geschrieben, dass ich mich vor Kurzem dazu entschieden habe, mich intuitiv zu ernähren. Das klingt meiner Ansicht nach sehr abstrakt und ich bin mir nicht sicher, ob du dir etwas darunter vorstellen kannst. Darum möchte ich mich heute mit dem Thema „Intuitives Essen“ auseinander setzen. Was ist intuitives Essen? Warum fällt es uns so schwer? Und was können wir tun, um es wieder zu erlernen?

Weiterlesen