Malbuch für Erwachsene

Mein Geheimtipp für ein stressärmeres Leben

Ich habe vor einer Weile ein interessantes Buch zum Thema „Konzentriertes Arbeiten“ gelesen. Der Autor empfiehlt einen Selbstversuch: einen Monat ohne Soziale Medien. Da ich eh das Gefühl hatte, zu viel Zeit auf Facebook, Instagram, etc. zu verbringen, ließ ich mich darauf ein.

Einige Tage geht mein „Entzug“ noch, aber meine Schlüsse sind bereits klar.

Weiterlesen

Advertisements

Die drei Phasen von der Magersucht zum intuitiven Essen – plus: eine Hilfestellung zum Intuitiven Essen

Dass eine Magersucht eine schwere Krankheit ist, muss hier sicher nicht mehr erwähnt werden. Wer sie einmal hat, kommt so schnell nicht davon los. Der wichtigste Schritt ist hierbei die Erkenntnis, magersüchtig zu sein. Doch auch danach wird es nicht unbedingt einfacher. Es gibt drei Phasen, die meiner Erfahrung nach durchlaufen werden müssen. Erkenntnis ist nur die erste davon.

Weiterlesen

Wildschweinborstenhaarbürste

Nie ohne Seife waschen? Warum eigentlich?

Ich finde es sehr spannend: wenn man sich mit Gesundheit beschäftigt, kommt man nach einer Weile darauf, dass übermäßig viel Chemie an und in unserem Körper nicht gut ist. So habe ich beispielsweise meine Tupperdosen eingemottet und durch Glasbehälter mit Deckel ersetzt.

Andere, gewohnte Verhaltensweisen habe ich jedoch nie hinterfragt. Dazu gehört auch das regelmäßige Duschen und Haarewaschen mit Seife bzw. Shampoo. Doch auch hier gibt es Alternativen…

Weiterlesen